Montag, 2. Januar 2012

endlich Zeit für Blüten ;)


Bei mir ist schon der Frühling ausgebrochen :)
Die Weihnachtsmärkte sind nun endlich vorbei!
Auch wenn sie mir unglaublich Spaß gemacht haben ,
bin ich glücklich wieder Zeit zum Perlen zu haben.

Schon lange wollte ich Blümchenperlen machen, 
doch da eine solche Perle mindestens 1 Stunde  in Anspruch nimmt, 
hatte ich vor Weihnachten einfach keine Zeit.

Nun habe ich Zeit und dotte Blümchen wie wild.

Diese drei will ich euch gerne zeigen. 
Alle mit  Silberfolie und Blüten aus mindestens 5 Farben.

Zunächst fünf kleine Dots aus einer opaken Farbe im Kreis dotten.
Nun gaaaanz langsam flach einschmelzen.
Darauf kommen 5 kleinere transparente Dots. 
Es muss ein Rand von den opaken Dot überstehen. Wieder einschmelzen.
Nun kommen wieder fünf transparente Dots. 
Einschmelzen, am schönsten werden die Blüten, wenn ihr NIE direkt auf die Blüte feuert.
Nun kommen zum Schluss nochmal fünf winzige opake Pünktchen.

Die Perle schön durchheizen nach jeder Reihe Dots, damit sie euch nicht knallt. 
Es kann vorkommen, das  man sich so sehr auf die Blüten konzentriert,
dass man dabei  die Grundperle ganz vergisst.

Damit die Blütenblätter schön zusammenlaufen und das Luftbläschen entsteht die Blüten nacheinander mit viel Geduld anwärmen und tiiiiiiief einstechen.  Wenn ihr die Blüten überfangt, lasst euch Zeit, die ganze Arbeit ist umsonst, wenn ihr zu heiß arbeitet und eure Blümchen verschwimmen.

Ich wünsche euch ein tolles neues Jahr und viele schöne Perlen ;)

Katta







Kommentare:

  1. Hi Katta!

    Wow - die sind wunder-, wunderschön! Das ist ja mal ein blumiger Start in 2012.;-))

    LIebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, die Braunen gefallen mir sehr gut...
    Grüssli
    Myriam

    AntwortenLöschen
  3. tolltolltoll! da kriegt man gleich lust auf rühling...also wenns nach mir gehr, könnt der eh schon anfangen ;O) viel glück für 2012 wünsch ich dir!
    liebst
    die andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow - die Blumenperlen sind wunderschön geworden. Ich war vor Weihnachten das letzte mal am Brenner - aber wenn ich das so sehe juckt es mich in den Fingern...
    Danke auch für die ausführliche Beschreibung!
    Glg!
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Wow die sind ja wunderschön!

    Glg Manuela

    AntwortenLöschen
  6. wo liebe katta! deine perlen sind wunderschön! da kann man den frühling schon richtig "sehen"
    ich bewundere immer deine perlen, und komme gerne auf besuch zu dir!
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  7. ja, die Blümchen können schnell Matsch werden und wenn es nur Eine ist. Ärgerlich für die Mühe, da hast du völlig recht.

    Frühling im Glas finde ich auch klasse, ich hätte auch nichts dagegen wenn er schon käme.

    Grüßle, Anke

    AntwortenLöschen
  8. hallo katta,

    einen wunderschönen, blumigen jahresbeginn hast du da geperlt!
    alles gute für das jahr 2012

    herzliche grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katta,
    die Blümchenperlen sind wunderbar geworden!
    Ich freu mich zur Zeit immer sehr, wenn ich so fröhliche Farben sehe! Danke, dass Du etwas Farbe bringst!
    Liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katta,
    sehr schöne Frühlingsblümchen hst du gemacht!
    Mein Favorit sind die Braunen.
    Die besten Wünsche für das neue Jahr!
    Sei lieb gegrüßt
    Susanne

    AntwortenLöschen