Mittwoch, 24. Februar 2010

Ich lebe ^^

So hier bin ich wieder.
Der Schnee schmilzt so langsam und die Sonne kommt raus.

Ich war so lange weg weil ich keine Perlen machen konnte. Der Konzi den ich mir damals auf e-bay ersteigert habe hat leider sehr schnell den Geist aufgegeben. Nun habe ich einen Oxymat3 von Weinmann und wir lieben uns. Endlich bekomme ich eine richtig starke Flamme zustande, mit der ich super arbeiten kann. So habe ich mich mal an Hohlperlen herangewagt. Gar nicht so einfach doch es ist mir gelungen. Es macht seeehr viel Spaß doch dauert auch ewig.Da ich sehr gerne mit Stingern male habe ich nun genügend Platz auf so einer Hohlperle um mich mal richtig aus zu toben. Ich hoffe sie gefallen euch.

Die Grüne hier war mein erster Versuch
Ich wünsche euch eine tolle Woche

Kathrin

Kommentare:

  1. Deine Perlen gefallen mir sehr gut! So möchte ich auch mit Atringer arbeiten können...
    Lg Anke

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die sehen toll aus!!!

    LG,
    Eike

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, Kathrin!
    Die sind wirklich irre gut! Und die Grüne ist wirklich die Erste? *vor Bewunderung erstarr*
    LG Judith

    AntwortenLöschen
  4. Total schön ! Kompliment !
    Hohlperlen mache ich nicht so gerne, ich weiß nie so recht was ich damit schmuckmäßig machen soll. Aber Stringermalerei mache ich auch sehr gerne und oft.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Vielen dank für eure netten Kommentare , ich freue mich immer über sie.
    Ich weiß auch noch nicht so recht was ich mit ihnen machen soll. Bisher wohnen sie in einer Vase mit einer Wasserpflanze , sieht eigentlich recht hübsch aus

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kathrin,
    das war aber jetzt eine Überraschung, meine 1 Leserin.
    Dein Blog ist super schön.Ich wurschtel mich noch durch den Internet Dschungel.
    Deine Perlen sind wunderschön.
    Lieben Gruß Herma

    AntwortenLöschen