Sonntag, 1. Mai 2011

Setzkasten




Ich bin eeewig nicht mehr hier gewesen,

nicht mal die Kommentare habe ich freigeschaltet...

Aber nun bin ich wieder da und hab euch etwas mitgebracht.

In unserem Keller, habe ich einen alten Setzkasten gefunden,

um genau zu sein einen Kasten für die alten Bleibuchstaben zum Drucken.

Schon lange suche ich eine Möglichkeit meine Anhänger

ordentlich zu präsentieren und auch in der Wohnung schön Ausstellen zu können.

Schnell wurde mir klar, dass meine Perlen zu groß für den kleinen Kasten sind ( 60cm x55cm)

Also mal e-bay fragen was es da so gibt.

Die freudige Feststellung, viel wollen ihren alten Setzkasten loswerden.

Ich habe dann sogar einen mit 96x 60 cm für nur 1 Euro !!!! ersteigern können,

doch der Verkäufer hat das Angebot zurückgezogen

( wusste nicht mal dass so was möglich ist)

Nun gut , also musste ein Neuer her, den ich dann auch für knapp

11 Euro mein Eigen nennen durfte.


Nach nicht mal einer Woche war ein riesiges Paket da und ich ganz aus dem Häuschen.


Der Zustand war natürlich alt ( ca 1920) aber dafür wirklich gut.

Zunächst mussten viele der kleinen Zwischenbretter ausgesägt werden,

was gar nicht so einfach war, da sie ordentlich genagelt und verklebt waren.

Dann habe ich mich an die Farbe gemacht, der Plan war es,

nur die Rückseiten der Kästchen Weiß zu grundieren,

damit dunkle Perlen nicht verschluckt werden.

Am Ende haben ich den ganzen Kasten nochmal mit transparent/weiß bepinselt.


Damit die Perlen auch schön im Kasten hängen, brauchte ich Haken,

viiiiiiele Haken.

Ab zum Baumarkt meines Vertrauens, die Herren wollten für 10 Haken 8 Euro haben, was bei ca 1 Millionen Kästchen doch etwas teuer geworden wäre.

In einer Kruschtelkiste lagen dann Kästchen mit 110 verschiedenen Haken, groß, klein, mittel... und Haken deren Funktion ich mir bis jetzt nicht erklären kann.

Die waren dann auch noch von 4,95€ auf 2 € reduziert.
Gleich mal 5 Kästchen mitnehmen ;) nun hatte ich also 550 Haken juhu !!!!

Leider waren sie aus Messing, damals hatte ich nicht daran gedacht,

dass die silberne Aufhängung der Perlen mit den goldenen Haken ganz furchtbar aussehen würde.
Also nochmal in den Baumarkt und Sprühfarbe gekauft.


Ich dachte ja das bemalen wäre eine ganz schöne Arbeit gewesen.

Nein das Bohren und die Haken reindrehen war noch ätzenden.

Nach nochmal einer kleinen Ewigkeit hatte ich alle Löcher vorgebohrt und die Haken waren da wo sie sein sollten.

Adios Fingernägel




Was ich jetzt noch machen muss, ist mir eine Lösung überlegen, wie ich den Kerl zum stehen bringen kann. Er sollte am Ende natürlich noch gut ins Auto passen aber auch sicher stehen . Falls ihr Ideen hat dürft ihr mir gerne weiterhelfen .

Perlige Grüße

Katta


Wenn ihr Fragen habt, nur her damit


Kommentare:

  1. Hallo Katta, das mit E-bay ist immer so ein Ding. Mal rein mal raus. Aber ich muß schon sagen dieser Setzkasten ist ein echter Hingucker. Und ich glaube für Deine Zwecke genau das richtige. Zum stehen bekommst Du ihn wenn Du eine Holzdreieck hinten hinter baust, mit Schaniere damit du das Teil auch einklappen kannst. Dann steht er vielleicht ein bischen Schräge aber das ist doch auch gut zur Anschauung.
    Ich hoffe das ich Dir damit helfen konnte mit meiner Idee.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katta,

    das ist eine tolle Idee, sieht sehr gut aus!

    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  3. wirklich eine tolle idee und spannend umgesetzt.
    gruss eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katta.
    Der Setzkasten gefällt mit sehr gut. So einen hätte ich auch gerne.
    Viele Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Hi Katta,
    Ideen hab ich keine für Dich, aber der Kasten ist Zucka!!!!
    Echt toll!
    LGMone

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katta,

    jaaa ganz schön viel Arbeit so ein Teil, ich spreche da aus Erfahrung :-).
    Aber Deine Mühe hat sich wirklich gelohnt, sieht echt super aus!

    LG
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Dein Setzkasten ist wunderbar geworden!!!! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hi Katta,
    das ist ja mal eine super Idee;) sieht echt klasse aus;)
    lg sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    danke für deine lieben Worte :)

    Und die Idee ist ganz ganz toll!!

    Liebste Grüße,
    Sarah und die Zuckertiere

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Tolle Idee und harte Arbeit!
    Ich habe ein wenig Werbung für dich gemacht...weil ich so verliebt bin in deine Anhänger, die ich bei dir bestellt habe.
    Aber schau selbst: http://www.wortperlen.de/kommentare/dawanda-....4044/

    Schönes Wochenende

    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Ich durfte diesen tollen Kasten ja in Wertheim bewundern! Das ist eine tolle Idee!
    LG Iris

    AntwortenLöschen